IBUS Institut für Ballistik und Schießtechnik

Waffenkunde und Schießwesen

Waffensammeln

  • Wollten Sie nicht immer schon Waffen sammeln? Haben Sie Interesse an einer kulturhistorisch bedeutsamen Waffensammlung?
  • Haben Sie die Voraussetzungen für unüberwindlich gehalten?
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Sammelwunsch den gesetzlichen und fachlichen Anforderungen genügt?
  • Nutzen Sie unsere Erfahrung!
  • Wenn Sie ernsthaftes Interesse haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
  • Bedenken Sie, daß eine Sammlung leicht über 100 Exponate von erheblichem Wert enthalten kann. Damit sind sachgerecht entsprechende angemessene Kosten für die gutachtliche Begleitung verbunden.
  • Beurteilung der Aufbewahrung und Gleichwertigkeitsbescheinigungen
  • Immer wichtiger wird eine fundierte Erbenberatung zur Vermeidung von erheblichen Verlusten bei Nachlässen.

Unsere gutachtliche Begleitung bei Aufbau oder Erweiterung von kulturhistorisch bedeutsamen Waffensammlungen bietet entscheidende Vorteile. Wir beraten Sie vorher bei der Planung einer Waffensammlung. Dabei werden die gesetzlichen Bestimmungen dargelegt sowie die technischen und kulturhistorischen Zusammenhänge erläutert.

Im Hinblick auf die mancherorts geforderte spezielle Sachkunde für Waffensammler ist ein solches Seminar oder auch Einzelberatung sicherlich sehr vorteilhaft. Falls Sie Fragen haben, nehmen Sie Kontakt auf, indem Sie auf den Namen klicken.

Assessor

Heinrich M. Busch-Lipphaus

Ingenieur für Ballistik und Schußwaffen; Kriminalphysiker;

forensic physicist

  certified expert

firearms examiner

Waffensachverständiger
Schießstandsachverständiger
Impressum    Titel
(c) HMBL

von der


Industrie und Handelskammer Nord Westfalen (Münster)

öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger
für kulturhistorische Beurteilung von
Waffen und Waffensammlungen